GIOMI Senioren-Residenz St Georg – Pflegeangebote

PERSÖNLICHE BETREUUNG DURCH BEZIEHUNGSPFLEGEKRÄFTE

Unsere Bewohner liegen uns am Herzen

Für uns stehen die Fähigkeiten unserer Bewohner im Mittelpunkt. Darauf aufbauend wollen wir ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten kennenlernen und sie dabei begleiten und unterstützen, ihren Alltag so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten.

Aus diesem Grund ist unser Pflegeprozess so gestaltet, dass die Beziehung zwischen Bewohner und Pflegeperson gefördert wird. Bereits mit der Aufnahme in die Senioren-Residenz erhält der Bewohner eine Bezugspflegefachkraft.

Um eine ganzheitliche, auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner abgestimmte Pflege und Betreuung gewährleisten zu können, sind Angehörige für uns wichtige Partner. Sie können uns wertvolle Informationen zu dem Bewohner geben. Mit ihrer Anwesenheit tragen sie zum Wohlbefinden bei und sind oft eine besondere Unterstützung bei der Betreuung. Um diese enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen und Betreuern zu fördern und zu gewährleisten, finden regelmäßige Angehörigenabende statt.

Bewohner mit Demenz finden in unserem geschützten Demenzwohnbereich ein auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Zuhause. Sie erhalten das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit, das für die Betroffenen sehr wichtig ist. Unsere geschulten Pflegekräfte kümmern sich nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Standards fürsorglich um die Bewohner.

Wir bieten ein wechselndes Freizeitprogramm: Gesellschaftsspiele, Ausflüge, Bewegung nach Musik, gemeinsam Basteln, Singen, Gedächtnistraining und vieles mehr ist Teil der Sozialbetreuung. Zudem finden regelmäßige Veranstaltungen, Ausflüge sowie jahreszeitliche Festivitäten statt.

Die Bewohner des Betreuten Wohnens haben die Möglichkeit, sich ihre Mahlzeiten in die Wohnung bringen zu lassen oder diese im großzügigen Speisesaal des Seniorenheims einzunehmen.

Unsere Leistungen auf einen Blick

  • Qualität unabhängig geprüft: MDK-Note 1,2
  • vollstationäre Pflege, Urlaubs- und Verhinderungspflege, betreutes Wohnen
  • Wohngruppenorientierte Dementen-Betreuung
  • enge Kooperation mit ambulanten Hospizdiensten im Rahmen der Palliativversorgung und Sterbe- und Trauerbegleitung
  • seelsorgerische Betreuung
  • Vollverpflegung mit verschiedenen Kostformen aus der hauseigenen Küche
  • eigene Kapelle mit unterschiedlichen Gottesdiensten
  • Unterstützung in allen Lebenslagen
  • Unterstützung bei der Beantragung von Kostenübernahme/Pflegestufen
  • Friseurstübchen im Haus
  • Fußpflege kommt ins Haus
  • vielfältiges Sozialangebot
  • interner Reinigungsservice

Ansprechpartner

Larissa Diel
Pflegedienstleitung
Tel.: +49 (0) 4181–210 224