Alle 14 Tage, wenn das Wetter es in Norddeutschland zulässt, besuchen unsere Bewohner, in Begleitung mit ihrem Rollator oder Rollstuhl, den Buchholzer Wochenmarkt.
Vorbei an unserer Kirche wird eine kleine Rast eingelegt und einige werfen einen Blick in das Kircheninnere.
Ziel sind die vielen bunten Marktstände und für die Damen auch die schicke Bekleidung an dem „Lieblingsstand“. So konnte sich Frau Modei gleich in einen roten Hut verlieben und überlegte, ob sie ihn vielleicht kaufen sollte.
Zum Schluss wurde noch das Stadtcafe am Ende der Marktstraße aufgesucht und erfreute mit heißem Kaffee oder Kakao.